Datenschutz

Der Datenschutz ist uns wichtig. Felder die ausgefüllt werden müssen sind mit einem Stern gekennzeichnet. Die Felder ohne Stern sind grundsätzlich Freiwillig. Machen Sie die Eingaben nur, wenn Sie es möchten. Beachten Sie dabei folgendes:

Wenn man Daten auf einer Webseite von sich veröffentlicht, werden diese in Suchmaschinen und Archiven gespeichert. Sie sind dann für jeden Menschen auf der Welt abrufbar. Machen Sie bei uns und bei allen anderen Webseiten im Internet nur Angaben, die öffentlich sein dürfen. Wir empfehlen nur die Dinge über sich Preis zu geben, die Sie auch einen Fremden auf der Straße sagen würden.

  1. Allgemein
  2. Cookies
  3. Anmeldung
  4. Userbereich
  5. Soziale Medien und externe Dienste
  6. Sonstiges

 

1. Allgemein

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite automatisch Daten an uns. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, sowie ihr Betriebssystem. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

2. Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir sog. "Cookies" (Textdateien). Mit Hilfe dieser "Cookies" können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Zusätzlich benutzt Bergedorf-Info.com Google AdSense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google AdSense verwendet auch sog. "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Bergedorf-Info.com benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auwertung der Besucherzugriffe. Piwik nutzt sog. "Cookies" (Textdateien) die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server der Hetzner Online AG in Deutschland gespeichert. Wir nutzen das AnonymizeIP-Plugin von Piwik.

Bergedorf-Info.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

3. Anmeldung

Bei einer Anmeldung müssen Sie ein Formular ausfüllen. Einige Angaben sind Pflichtfelder ohne die keine Anmeldung möglich ist. Damit Sie nachvollziehen können wofür wir manche Daten benötigen haben hier eine Übersicht.

Die Anmeldung ist in 3 Bereiche aufgeteilt:

Pflichtfelder

Angaben die für den Betrieb des Accounts nötig sind.

Username
-> Zum Identifizieren

E-Mail Adresse
-> Zum versenden der Anmeldung und weiterer Funktionen. Optional zum verschickten eines Newsletters (im Benutzerbereich aktivierbar).

Passwort
-> Damit nur Sie den Account benutzen.

Freiwillige Felder

Angaben die Sie freiwillig ausfüllen können. Lassen Sie die Felder leer, Sie können die Felder auch später ausfüllen.

Wichtig

Diese Angaben sind für Kontrollen und den Regeln. Sie müssen ausgefüllt werden, um sich anmelden zu können.

Sicherheitsfrage
-> Wenn Sie einmal ihr Passwort vergessen, können Sie sich ein neues zuschicken lassen. Damit auch wirklich nur Sie das machen können, wird diese Angabe benötigt. Sie können eine Frage wählen oder einen Code eingeben. Das kann z.B. eine Art TAN-Nr. sein, wie bei Handys. Sie können auch ein zweites Passwort eingeben.

Spamschutz
-> Damit versuchen wir herauszufinden, ob es Sie auch wirklich gibt und kein Spambot versucht sich anzumelden. Sollten Sie Probleme mit diesem Feld haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Regeln und Nutzungsbedingungen
-> Bitte lesen und akzeptieren Sie die Regeln dieser Seite.

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail zugeschickt. In dieser E-Mail finden Sie ein Aktivierungslink. Bitte öffnen Sie diesen Link, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Können Sie den Link nicht anklicken, kopieren Sie ihn bitte und fügen ihn dann in die Adressleiste ihres Browsers.

Danach können Sie sich in das Kontrollzentrum einloggen.

4. Userbereich

Im Userbereich können Sie verschiedene Angaben zu ihrer Person machen. Diese Daten werden auf ihrer Nickpage angezeigt und sind, je nach Einstellung für andere User und Besucher sichtbar. Bei jeden Feld können Sie bestimmen, wer ihre Angaben sehen darf.

Es gibt 4 Möglichkeiten:

Nur ich
-> Nur Sie können diese Felder auf ihrer Nickpage sehen. Diese Einstellung wird standardmäßig bei allen freiwilligen Angaben, die Sie bei der Anmeldung machen eingestellt. Sinnvoll ist diese Einstellung nur, wenn Sie kurzzeitig das Feld verstecken möchten. In den meisten Fällen ist es einfacher das Feld einfach leer zu lassen bzw. den Text zu entfernen.

Freunde
-> Wenn Sie diese Einstellung wählen können nur ihre Freunde diese Felder sehen. Diese Einstellung sollten Sie für alle Felder nutzen, die Sie nicht jeden zeigen möchten.

Eingeloggte User
-> Bei dieser Einstellung sind ihre Angaben schon relativ Öffentlich sichtbar. Jeder der einen Useraccount bei uns hat, kann diese Felder sehen, wenn er gerade eingeloggt ist.

Alle
-> Mit dieser Einstellung machen Sie ein Feld für alle Besucher unserer Webseite sichtbar inkl. Suchmaschinen. Benutzen Sie diese Einstellung mit vorsicht. Grundsätzlich empfehlen wir nur Daten für Alle sichtbar zu machen, die Sie auch einen Fremden auf der Straße sagen würden. Bei den meisten ist das z.B. der Vorname.

5. Soziale Medien und externe Dienste

Bergedorf-Info.com verwendet die “+1?-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ( 'Google' ) . Der Button ist an dem Zeichen “+1? auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn eine Webseite von Bergedorf-Info.com aufgerufen wird, auf welcher ein solcher Button eingebaut wurde, baut ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Button wird von Google direkt an ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen zu der +1?-Schaltfläche von Google.

Sind Sie bei Google Plus angemeldet und beim Besuch von Bergedorf-Info.com eingeloggt sind, kann Google den Besuch dem Google-Konto zuordnen und bei einem Klick auf den Button weitere Daten an die Google Server senden. Möchten Sie nicht, dass Google ihren Besuch zuordnet müssen Sie sich bei Google ausloggen, bevor Sie Bergedorf-Info.com besuchen.

6. Sonstiges

Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen.

Im MS Internet Explorer unter "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"

Im Firefox unter "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies"

Wir weisen darauf hin, dass es beim verbieten von Cookies zu Einschränkungen der Funktionfähigkeit, der Webseite kommen kann.

Für den Firefox empfehlen wir das Addon NoScript. Mit diesem Addon können Sie genau steuern, wer was bei ihnen machen darf.